Jedem Druck gewachsen:

Druckregelgeräte

Gaszähler

Niederdruckregler

Niederdruckregler

Gasdruckregelgeräte der Niederdruckbaureihe werden mit verschiedenen Anschlusskonfigurationen angeboten. Neben dem Zähleranschluss sind auch Hausdruckregelgeräte in Durchgangs- und Einrohranschluss erhältlich. Alle Geräte können optional mit einer Gasmangelsicherung ausgestattet werden. Ein Teil der Geräte kann alternativ mit einem integrierten Gasströmungswächter geliefert werden. Die Geräte sind nach der VP 200 DVGW-zugelassen.

Mitteldruckregler

Mitteldruckregler

Gasdruckregelgeräte der Mitteldruckbaureihe decken eine breite Palette von Druckstufen, Ausstattungsvarianten und Anschlusskonfigurationen ab. Neben dem standardmäßigen Sicherheitsabsperrventil können weitere Sicherheitseinrichtungen wie Sicherheitsabblaseventil für Leckgasmengen oder Gasmangelsicherung gewählt werden. Die Palette umfasst einstufige sowie zweistufige Gasdruckregelgeräte in den Druckstufen PN 1, PN 4 sowie PN 6. Die Geräte der Baureihen PN 1 und PN 4 erfüllen die Anforderungen nach einer höher thermischen Belastbarkeit (HTB) entsprechend der VP 200. Alle Geräte sind konform zur Druckgeräterichtlinie 97/23/EG und DVGW zugelassen:

Hochdruckregler

Hochdruckregler

Gasdruckregelgeräte der Hochdruckbaureihe sind insbesondere für Anwendungen aus dem Bereich der Industrie, aber auch der öffentlichen Gasversorgung entwickelt worden. Die Geräte sind standardmäßig mit einem Sicherheitsabsperrventil sowie mit einem Sicherheitsabblaseventil für Leckgasmengen ausgestattet. Die Geräte sind konform zur Druckgeräterichtlinie 97/23/EG und DVGW zugelassen nach DIN EN 334 / DIN 3381.

Für die exakte Ausarbeitung eines Angebots nach Ihren individuellen Angaben, setzen Sie sich bitte mit unserer Systemtechnik in Verbindung.